Mallaig-Dunvegan

Und wieder schiffets, teils in Strömen. Wir brechen früh auf und nehmen die Fähre zur Isle of Skye, und haben Schwein noch einen Platz auf er 9:40 zu ergattern. Nach ca. 30 Minuten erreichen wir die Insel. Bei diesem Hudelwetter haben wir Zeit für einen Besuch bei der Talisker Distillerie, einer meiner Lieblingswhiskys. Mittlerweile hat der Regen aufgehört, die Weiterreise führt wiederum durch herrliche Gegenden. In Dunvegan besichtigen wir das Schloss der McLeods of McLeod. Von jedem der unzähligen verblichenen Clan-Chiefs hängt ein Portrait an den Wänden, ansonsten auch sonst nichts spezielles für meinen Geschmack. Der Schlossgarten hingegen ist wirklich den Besuch wert, insbesondere die vielen grossen Fuchsien Sträucher und Hortensien sind Neid erweckend. Im Frühling wenn die vielen Rhododendren blühen muss es ebenso eindrücklich sein.

 

Das Nachtessen, Muscheln und Lamm, sind ein Gaumenschmaus! Die bisher erlebte schottische Küche schmeckt ausgezeichnet.   

Fotos