2023 · 28. Januar 2023
Wir waren beide noch nie auf der Rigi. In Goldau sollen 2 Campingplätze geöffent haben, also planen wir das Wochenende in dieser Region. Die Nebelobergrenze ist dann aber höher als erhofft, ausser einem kurzen Augenblick auf Rigi Kulm laufen wir nur im Nebel über den Dossen nach Rigi Scheidegg. Das hat auch seinen Reiz, zudem hält sich der Besucherandrang bei diesen Bedingungen sehr in Grenzen. Für die Aussicht kommen wir halt ein anderes mal wieder. Die Wetterprognose für den nächsten...

2023 · 21. Januar 2023
Die Nächte sind zwar saukalt, aber wir wollen wieder mal mit dem Camper aus dem Alltagstrott ausbrechen. Die Tourenberichte der letzten Tage verheissen im Diemtigtal Pulverschnee und gute Verhältnisse. Am Freitag unternehmen wir eine Skitour zur Traumlücke im Verbindungsgrat Rothorn-Chalberhöri, der Start erfolgt bei -14°C. Unterwegs im Wildgrimmi treffen wir zufällig auf die 2 Arbeitskollegen Dave und Mirko. Der Pulver ist super, die Hänge sind zwar schon ziemlich zerfahren, wir finden...

2023 · 14. Januar 2023
Schon oft waren wir mit den Schneeschuhen im Simplongebiet unterwegs und standen unter anderem auf dem Straffulgrat. Heute nun zum ersten mal mit den Tourenskis, der Aufstieg erfolgt über die Innere Nanlicke. Während die Massen von Wintersportlern sich dem Spitzhorli zuwenden sind wir plötzlich alleine. In der Abfahrt ins Nanztal finden wir ganz brauchbaren Schnee. Der Aufstieg zum Gibidumpass ist dann allerdings es Knorz. Diverse Lawinenkegel sind nur schwer oder gar nicht zu überwinden,...

2023 · 08. Januar 2023
Nach den letzten viel zu warmen Wochen erwarte ich eine Winterausbildung im "grünen", wenigstens ist für Samstag Sonne angesagt. Aber juscht auf der First liegt doch etwas Schnee, genügend für 2 interessante und lehrreiche Tage und ein Tüürli Richtung Gassenhoren. Fotos

2023 · 02. Januar 2023
Frühlingswanderung statt Skitour. Als Ziel habe ich mir den höchsten Solothurner ausgesucht. Die Hasenmatt mit ihren 1445 m wäre zwar gemütlich vom Althüsli aus erreichbar, ich habe allerdings eine T3+ Überschreitung von Selzach über die Stallflue - Hasenmatt - Gitziflue nach Oberdorf gewählt. Speziell der Abstieg über die Gitzflue hatte es in sich bei diesen Verhältnissen. Das viele Laub auf steilem und rutschigem Boden führte zu erschwerten Bedingungen. Fotos

2022 · 28. Dezember 2022
Viel zu warm für die Jahreszeit und viel zuwenig Schnee, dann halt die Wanderschuhe schnüren und wieder mal auf's Sunnighorn. Aufstieg und Aussicht sind wie immer diesen Ausflug wert. Unsere kleine Chatgruppe nennt sich ja schliesslich "Sunnighoirnstürmer". Carola ist diesmal leider krankheitsbedingd nicht dabei. Fotos

2022 · 18. Dezember 2022
Carola und ich nutzen die guten Bedingungen und das schöne Wetter für eine kurze Skitour. Wir starten früh und haben diesen stark frequentierten Hoger noch fast für uns alleine. Um die Mittagszeit sind wir schon wieder zu Hause und tun was wir immer machen in solchen Momenten, Saunieren und WM Final schauen. Fotos

2022 · 17. Dezember 2022
Die Skitourensaison ist eröffnet. Die Tour auf's Rauflihorn wird zusammen mit dem Tourenklub Wohlen durchgeführt, entspechend kommen so stolze 15 Teilnehmer zusammen. Der Schnee der letzten Tage hat sehr gut getan und war bitter nötig. Für die Abfahrt trennen wir uns kurz, die Lawinensituation erlaubt es einigen von uns schon kurz unterhalb vom Gipfel in den steilen und noch jungfräulichen Nordhang zu fahren. Der gelöste Pulverschnee überholt mich teilweise, ein spezielles Gefühl. Auch...

2022 · 04. Dezember 2022
Einige Jahre ist's nun schon her da ich häufig hier mit dem Bike unterwegs war, doch noch niemals zu Fuss. Dies ist nun nachgeholt mit einigen Ledifluh SAC'lern. Auch so ist's schön, umso mehr Zeit habe ich die teils wilde Landschaft der alten Aare zu geniessen. Die Wanderung endet auf dem Weihnachtsmarkt in Büren, auch diesen besuche ich heute zum ersten mal. Fotos

2022 · 26. November 2022
Wir durchwandern eine der schönsten Juraschluchten. Wild hat sich die Areuse ihren Weg gebahnt, Wasser führt sie heute reichlich. Das intensive grün der moosbewachsenen Bäume und Steine ist faszinierend. Unterwegs beobachten wir Eichhörnchen, Wasseramseln und Graureiher. Fotos

Mehr anzeigen