Galmihornhütte

Wir waren schon öfters im Winter im Goms unterwegs. Eine der wenigen Touren die noch fehlten war die Galmihornhütte und weiter zum Treichebode. Letzterer fehlt aber weiterhin, nicht wegen schlechtem Wetter, sondern schlicht weil wir eher zu spät unterwegs waren und gesundheitlich nicht ganz auf der Höhe. Nur schon die Aussicht von der Hütte ist aber gewaltig, und der nachfolgemnde Abstieg steil den tief verschneiten Wald runter, schlicht hammermässig. Ein bisschen Wehmut bleibt trotzdem, die Hänge oberhalb bei diesen Schneeverhältnissen mit den Tourenskis wären sensationell gewesen.

Fotos