Saisonstart Schneeschuhe

Die Wetterprognosen sind nicht gerade rosig, trotzdem machen wir uns zu sechst auf in die Region um Bürchen und Moosalp. Um sieben Uhr sitzen wir im Zug Richtung Thun-Visp, doch schon kurz nach Zollikofen bleiben wir stehen, Personenunfall in Ostermundigen, betroffen ist der Zug vor uns. Der Lockführer fährt nach längerer Pause zurück nach Bern, wir nehmen den 8 Uhr Zug, und mit Umweg durch das Gürbetal erreichen wir doch noch Visp und Bürchen.

In der Region Moosalp finden wir herrliche Bedingungen vor, verschneite Wälder und anständigen Pulverschnee, das entschädigt von der fehlenden Fernsicht. Vom Stand steigen wir nach Törbel ab und werden im Bistrotto von Beat Karlen mit feiner Suppe und einem Walliserteller verwöhnt.

Fotos