Auffahrt: VC Lyss auf dem Montoz

Viel zu früh tschäderet der Wecker an einem freien Tag, Treffpunkt ist unchristlich früh um 8:45 {#emotions_dlg.wink} Trotzdem zählen wir 14 Bikerinnen und Biker, mit einer Frauenquote von fast 50%.

In Biel verstopfen wir das Zügli nach Péry um ein paar Höhenmeter zu sparen.Via Unterer – und Oberer Bürenberg gelangen wir auf den Montoz. Über die eine oder andere Juramatte biken wir zur SAC Hütte Cabane La Rochette, wo wir eine kurze Mittagspause machen, mit feiner Aussicht auf Bieler – und Murtensee.

Bei recht kühlen Temperaturen zieht’s uns schnell weiter, immerhin bleiben wir aber den ganzen Tag von Regen verschont. Für zusätzliche Spannung sorgt ein stattlicher Muni, der uns deutlich und mit allerhand Machogehabe zu verstehen gibt, dass wir seine Herde gefälligst in Ruhe lassen sollen.

Für den Trail runter bereiten wir uns in der Métairie Werdtberg mit einem feinen Kaffee vor. Die interessanten Trails sind immer wieder gespickt mit technischen Leckerbissen, wir befahren sogar die Originalstrecke der ersten Downhill Schweizermeisterschaften, Chickenlines gibt es keine und sind für uns auch nicht nötig.

Wir cruisen über Biel zurück nach Lyss in die Sonne und haben mit ca. 5 Stunden Fahrzeit, 57km, 1100m Aufstieg und 1300m Abfahrt ein Bier mehr als verdient.

Vielen Dank Nicolas für die Tour, selbst ich als ausgewiesener Jurakenner mit Diplom habe nicht alle Trails gekannt {#emotions_dlg.laughing}