Eröffnung Schneeschuhsaison

Bei herrlichem Wetter steigen wir hoch zum Mont de l'Arpille in der Nähe von Martigny. Die Aussicht von diesem Höger ist absolut fantastisch! Schnee könnte es noch etwas mehr haben, die Schneeschuhe werden nur teilweise gebraucht. Trotzdem bricht die Bindung bei meinem linken Schuh. Bei mir gehen scheinbar nicht nur die Bikes in Brüche ;-)

Wir steigen zum Col de la Forclaz ab, wollen dort die Wartezeit in der Beiz verbringen. Leider hat diese ohne Vorwarnung geschlossen! Auch später in Martigny sind wir nicht gerade vom Beizenglück verwöhnt! Ach ja, bei unserem Startpunkt in Ravoire ist das Restaurant offen, Gipfeli hats zwar keine, dafür hängt ein Rilbi an der Wand.